Weiterbildung

Meister
Nach der Berufsausbildung kannst du noch einen Schritt weitergehen: 
Als Gärtner kannst du natürlich aus einem vielfältigen Angebot verschiedenster Fortbildungen auswählen.
Wie wäre es beispielsweise mit einer Weiterbildung zum Wirtschafter (Meister) oder Techniker an den gärtnerischen Fachschulen in Dresden-Pillnitz? Praktische Erfahrungen stehen weiter im Fokus, wodurch die Theorie immer nah an der Praxis bleibt!


Studium
Eine weitere Möglichkeit ist ein Studium. Du kannst beispielsweise deinen Bachelor Gartenbau an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden oder den Bachelor Landschaftsarchitektur an der Technischen Universität Dresden machen.

Selbstständigkeit
Hast du dir einen Namen in der Branche gemacht und dir die notwendigen betriebswirtschaftlichen Fähigkeiten angeeignet, solltest du eventuell über den Schritt in die Selbstständigkeit nachdenken. Entweder du gründest dein eigenes Gartenbauunternehmen oder übernimmst einen bereits bestehenden Betrieb. 

Es stehen dir als Gärtner viele Möglichkeiten für die Zukunft offen.

Alle wichtigen Adressen zur Weiterbildung findest du hier.