GREENDAY 2019

Am 12. November ist es wieder soweit!!! Der bundesweite Berufsorientierungstag GreenDay findet statt. Grüne Berufe sind gerade bei jungen Menschen sehr gefragt, die aktuelle Bewegung zeigt das große Interesse an den Themen Klima und Umwelt.
Unter dem Motto „GRÜNE BERUFE HABEN ZUKUNFT“ laden das Berufliche Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden und das berufliche Schulzentrum Wurzen alle Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse nach Dresden-Altroßthal und Wurzen ein. Die Berufsschulen öffnen ihre Pforten und alle interessierten Schüler/-innen können sich an diesem Tag über den Beruf des Gärtners, Floristen, Landwirtes, Tierwirtes, Pferdewirtes und der Fachkraft Agrarservice nicht nur informieren, sondern aktiv mitmachen und ausprobieren.

Beim GreenDay geht es um das praktische Kennenlernen der grünen Berufe, um so die Lust für eine Berufswahl in der grünen Branche zu wecken. 
Neben dem Kennenlernen der dualen Ausbildung zum Facharbeiter können sich die Interessenten auch über fortführende Schularten (Berufliches Gymnasium & FOS) sowie über die weiterführende Aus- und Fortbildung an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden (HTW - Bachelor bzw. Master Gartenbau) oder der Gartenbaufachschule Dresden-Pillnitz (Techniker oder Meister) informieren.

DRESDEN

Wo? Berufliches Schulzentrum für Agrarwirtschaft und Ernährung Dresden - Schulteil Altroßthal, Altroßthal 1, 01169 Dresden

Wann? 12. November 2019, 9 – 15 Uhr
ANMELDEFORMULAR/FLYER

WURZEN

Wo? Berufliches Schulzentrum Wurzen- Außenstelle, Domplatz 7, 04808 Wurzen

Wann? 12. November 2019, 9 – 15 Uhr
ANMELDEFORMULAR/FLYER

SO WAR DER GREENDAY 2018

Bei schönstem Sonnenschein, nutzten etwa 180 Besucher die Möglichkeit, sich an 14 Stationen rund um die Grünen Berufe zu informieren und sich aktiv auszuprobieren.

Zu entdecken gab es wirklich viel: Bei den Gärtnern des Garten- und Landschaftsbaues wurden Wege gepflastert, bei den Floristen konnten die Schüler kleine Weihnachtsgestecke basteln, bei den Zierpflanzengärtnern wurden Küchenkräuter bestimmt und eingetopft und bei den Friedhofsgärtnern konnte unter fachmännischer Anleitung ein Grab gestaltet werden. Es gab große Traktoren zu bestaunen und die Schüler durften mit einen Null-Wenderadius-Rasenmäher Slalom fahren. Und das waren nur einige der Stationen.

 

Dieser erfolgreiche Tag war nur durch die tatkräftige Unterstützung vielen grüner Unternehmen, Verbände, Einrichtungen und der Berufsschule möglich. Stellvertretend seien hier Gartenbau Rülcker GmbH, Elsner pac® Jungpflanzen GbR, HELIX Pflanzen GmbH, GartenBaumschule LUX, FGZ Kaditz GmbH, Vonovia und das LfULG genannt. Allen einen herzlichen Dank für den gelungenen GreenDay 2018 und wir sehen uns beim GreenDay 2019!

Edit Album Re-Order the Album Images

GD2018

GD2018

  • Foto 12.11.18_ 10 20 55.jpg
  • Foto 12.11.18_ 10 25 33.jpg
  • Foto 12.11.18_ 10 42 06.jpg
  • Foto 12.11.18_ 15 29 29.jpg
  • IMG_1792.JPG
  • IMG_1805.JPG
  • IMG_1812.JPG
  • IMG_1834.JPG
  • IMG_1839.JPG
  • IMG_1841.JPG
  • IMG_1857.JPG
  • IMG_1871.JPG
  • IMG_1875.JPG
  • IMG_1882.JPG
  • IMG_1886.JPG
  • IMG_1895.JPG
  • IMG_1910.JPG
  • IMG_1916.JPG
  • IMG_1920.JPG
  • IMG_1938.JPG
  • IMG_1945.JPG
  • IMG_1946.JPG
  • IMG_1949.JPG
  • IMG_1953.JPG